Woman

Pop, R'n'B, Soul /
Deutschland

Von sanfter Pop-Melancholie durchzogene Clubklänge präsentiert das Kölner Projekt WOMAN. Die drei jungen Männer, die schon intensiv durch die lebendige Elektro-Szene Kölns getingelt sind, kommen mit funky und zugleich minimalistischen Elektro-Klängen daher, die sie in aparter Lo-Fi-Manier eigespielt haben. In Verbindung mit der warmen, souligen Singstimme geht das ganz schön in die Beine.

Auf der aktuellen EP „Fever“ klingt Woman mal nach einer langen, durchtanzten Nacht („Fever"), mal nach purer Tanzeuphorie („Don't Go"), gespickt mit einer Prise Soul, dezenten Techno-Rhythmen und allerlei verwegenen Retro-Gitarren. Unverkennbar hat hier das ehemalige Russkaja-Mitglied Zebo Adam Hand angelegt, der schon den Klang von Bilderbuch veredelt hat. Musik für lange, schwüle Nächte, voll stilvoller Sexyness, die einen auch mal an Orte führt, von denen man gar nicht ahnte, dass sie existieren.