Kate Nash

Singer-Songwriter, Schauspielerin

Mit einem mit Platin ausgezeichneten Album und einem BRIT Award in der Tasche, ist die aus London stammende Kate Nash sowohl in der Musik, als auch in der Modebranche, als großartige Songwriterin, unerschrockene Feministin und Style-Ikone bekannt. 

Kate veröffentlichte ihre erste Single "Caroline's A Victim" im Jahr 2007 auf Vinyl, bevor sie einige Monate später mit ihrem zweiten Hit "Foundations" zum Chart-Erfolg stürmte. 

Aber nicht nur musikalisch ist Kate Nash ein absolutes Powerpaket. Im Anschluss an ihr zweites Album "My Best Friend Is You" machte sie ihren Einfluss geltend, um die Wahrnehmung einer neuen Generation von Musikerinnen, Schriftstellerinnen, Produzentinnen und Technikerinnen zu inspirieren. Kein Wunder also, dass Kate erst kürzlich zur globalen Botschafterin der Initiative Because I’m a Girl von Plan USA ernannt wurde, die sich mit der Stärkung von Frauen und Mädchen in Entwicklungsländern befasst.

In den letzten Jahren stand Kate vermehrt in Spielfilmen wie Syrup, Greetings from Tim Buckley, Powder Room  und der Netflix Serie Glow vor der Kamera. 
Ihr viertes Studioalbum, "Yesterday Was Forever", veröffentlichte sie im Frühling 2018 ohne die Hilfe eines Labels. Finanziert wurde das von ihrer eigenen Crowdfunding Community.

Derzeit ist Kate mit ihrer All-Girl-Band auf Welttournee.