Jason Bentley

Musikdirektor KCRW

Jason Bentley gehört zu den einflussreichsten Radio-Moderatoren Nordamerikas. Seit 2008 ist er der musikalische Direktor des Senders KCRW in Los Angeles. Bereits als 18-Jähriger begann seine Karriere im Jahr 1988 bei dem einflussreichen Sender. 1995 kreierte er zusammen mit anderen in L.A. die Clubnacht mit dem Titel „Bossa:nova”. Dort legten DJs aus aller Welt auf, unter anderem Kruder & Dorfmeister, Groove Armada, Daft Punk und Gilles Peterson.

Bentley ist außer seiner Radioarbeit in verschiedene Projekte involviert. Unter anderem koordinierte er die Musik für alle drei „Matrix”-Filme, für das “Matrix”-Videospiel und den Film „Tron: Legacy”. Bentley ist außerdem ein gefragter Kurator. In seinen populären Morning Shows präsentiert er sein geradezu enzyklopädisches Wissen aus allen Genres populärer Musik von Rock und Pop über Dance bis hin zu Weltmusik. „Ich fühle mich wie der verantwortliche Musikdirektor von Los Angeles”, sagt er mit einem Lächeln.  „Die Herausforderung dabei ist, dieses mit gutem Geschmack zu bewerkstelligen.”