Emeli Sandé

Musikerin

Das Debut Album der britischen Singer-Songwriterin „Our Version of Events“ verkaufte sich bis zum heutigen Tag über 5,4 Millionen Mal. Es war nicht nur das meistverkaufte Album des Vereinigten Königreichs in den Jahren 2012 und 2013, sondern wurde überdies auch acht Mal mit Platin in UK und Irland ausgezeichnet. Emeli ließ darauf das von der Kritik gefeierte Album „Long Live The Angels“ (2016), der „Kingdom Coming EP“ (2017), sowie „Real Life“ (2019) folgen. Mit 19 Millionen verkauften Singles, darunter drei britische Nr.1-Hits, sechs Millionen Alben und vier BRIT Awards (darunter zweimal beste weibliche Künstlerin), erhielt Sie 2018 den britischen Ritterorden (MBE) für ihre Verdienste um die Musik und wurde im Juli 2019 Kanzlerin der University of Sunderland. Emeli Sandé ist eine international anerkannte Künstlerin und gefragte Texterin mit klaren Wertevorstellungen. Ihren Bekanntheitsgrad nutzt sie vor allem, um wichtige Kampagnen zu unterstützen. Ihr starkes Engagement für soziale Gerechtigkeit erkennt man in ihrem Songwriting sehr deutlich und ist die treibende Kraft ihrer Karriere. Derzeit arbeitet sie an neuer Musik für ihr kommendes viertes Album.