Cassandra Steen

Singer-songwriter

Schon mit 17 Jahren sang Cassandra Steen auf dem Freundeskreis-Album „Quadratur des Kreises“ mit. Das war der Anfang einer erfolgreichen Karriere, die schon 21 Jahre anhält. Wegen ihrer unvergleichlichen Gänsehautstimme bemühten sich eine Reihe von Kollegen und Kolleginnen, mit der aus Stuttgart stammenden Soul-Sängerin im Duett zu singen.  Nationale und internationale Künstler wie Ne-Yo und Lionel Richie gingen erfolgreiche und gefeierte Kollaborationen mit Steen ein. Einen Superhit landete sie 2009 mit dem Song „Stadt“, für den sie sich Adel Tawil als Gesangspartner ausgesucht hatte.  Das Lied befindet sich auf ihrem Album „Darum leben wir“, für das Cassandra Steen 2009 mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet worden ist. Für „Stadt“ erhielt sie sogar Platin. Auch eine ganze Reihe internationaler und nationaler Preise wurden dieser begabten Sängerin verliehen. Sie erhielt Nominierungen für den World Music Award, den MTV Europe Music Award, den Comet oder die 1Live Krone. 2011 wurde sie für das Album „Mir so nah“ mit dem ECHO als „Beste Künstlerin national“ ausgezeichnet.

Und dann ist Steen auch noch Mitglied in der angesagten Band Glashaus, zu der auch Moses Pelham und Martin Haas gehören. Vier Alben brachte die Gruppe mit Steen als Leadsängerin bis 2009 heraus, nach einer kreativen Pause folgte 2017 das neue Glashaus-Album „Kraft“. Die anschließenden Tourneen waren sofort ausverkauft. Im Februar 2019 spielt Glashaus weitere Shows, Steens Popularität ist ungebrochen.