BOY

Musikerin

Egal, wo sie in Deutschland auftreten, BOY-Konzerte sind fast immer ausverkauft.

Das Mädchen-Duo mit Valeska Steiner und Sonja Glass steht für betörende und eingängige, aber immer authentische Popsongs und für charmante Bühnen-Performances. Steiner und Glass sind Musikerinnen, die mit beiden Füßen auf der Erde stehen, Star-Allüren sind für sie ein Fremdwort. Kennengelernt haben die beiden sich beim Popkurs der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Steiner zog daraufhin von Zürich an die Elbe und gemeinsam entwickelten sie ihren typischen Sound. 2011 erschien das mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnete Debütalbum „Mutual Friends“, 2015 folgte dann „We Were Here“.

Immer wieder werden BOY-Songs in Fernsehen und in Werbespots eingesetzt. Ihr Song „Little Numbers“ zum Beispiel wurde von der Lufthansa für einen Werbeclip benutzt. Auch in diesem Jahr geht das deutsche Fräulein-Wunder weiter: Im Sommer werden BOY bei einigen Festivals, unter anderem beim Hurricane, auftreten. Um es etwas kitschig auszudrücken: Sicher werden ihnen die Herzen der Fans wieder zufliegen.